Gesundheitsforum
Frankenthal

 
             
 


 

Inhalt

    23. Februar 2011 // 19:00 Uhr
Adventgemeinde, Frankenstraße 10, 67227 Frankenthal
  Thema: Ernährung - Bewegung - Kompetenzen - Individualität
Ganzheitliche Förderung im Kindergartenalter.
Zielgruppe: (Werdende) Eltern und Großeltern, sowie Tagesmütter von Kindern im Kindergarten- und frühen Grundschulalter.
Referentin: Kerstin Stalla
staatl. anerkannte Erzieherin.
← Zurück  
   

Soll der Alltagsstress doch warten, erst wird gefrühstückt! Denn ein gesunder Start schenkt frische Energie und macht fit für den Tag!

Essen hat erheblichen Anteil an unserem körperlichen und geistigen Wohlbefinden. Es kann Genuss und Spaß bereiten, Lebensfreude schenken, aber auch verdrießen - wenn wir zu schnell, zu viel oder einseitig essen.

Die wichtigsten Grundlagen, wie ein Mensch isst, werden in der Kindheit geschaffen. Was Kinder sich in frühen Jahren angewöhnen, behalten sie oft auf Dauer bei. Deshalb: Mit gesunder Ernährung können wir Kindern viel Gutes tun - für ihr ganzes Leben.

Tätigkeiten wie Fernsehen oder Computerspiele tragen nicht zu einer gesunden Beweglichkeit (und wenig zur Wissensvermittlung) bei. Sie zu verbieten, macht in der heutigen Lebenswelt keinen Sinn, aber dem durch Stillsitzen ausgelösten Muskelabbau und der reduzierten Kalorienverbrennung kann durch regelmäßige körperliche Aktivität entgegen-gewirkt werden.

Helfen Sie Ihrem Kind grundlegende Kompetenzen sowie die Entwicklung und Stärkung eigener Ressourcen zu erlangen. Der Vortrag soll konkrete Ratschläge geben, wie Kinder frühzeitig für gesunde Ernährung begeistert werden können und wie Eltern auch ohne pädagogische Ausbildung zur körperlichen Fitness ihrer Kinder beitragen können.

Die Referentin hat für den Kindergarten, in dem sie langjährig tätig war, ein ganzheitliches Förderkonzept für Kinder erarbeitet, welches auch für Eltern leicht umsetzbar ist.

 

 
             
   © Adventgemeinde Frankenthal